Microsoft fügt seiner Power Platform Blockchain-Tools hinzu

   Forex Nachrichten

Microsoft hat bereits mehrere Blockchain-basierte Tools auf Basis seiner Produkte veröffentlicht. Es wird erwartet, dass sechstausend Menschen nächste Woche an der jährlichen Entwicklerveranstaltung im Washington State Convention Center teilnehmen, wo CEO Satya Nadella am Montagmorgen eine Eröffnungsrede halten wird. Auf der Suche nach einem eigenen Vorteil für Cloud-Käufer, die Amazon Web Services und Google Cloud bewerten, hat sich das Unternehmen auf modernste Computer und das industrielle Internet der Dinge als Orte konzentriert, an denen sich dies auswirken kann. Er startete das Kit als Erweiterung seines bereits sehr leistungsfähigen Visual Studio-Codes. Zusammenfassend wird Microsoft (MSFT) seinen Kunden anbieten, Blockchain-Lösungen basierend auf Ethereum (ETH-USD) auf seiner Azure-Cloud-Plattform zu erstellen, und Starbucks (SBUX) wird Azure und die Ethereum-Blockchain verwenden, um die Hersteller zu verfolgen und davon zu profitieren Kaffee.

Mit der Integration der Ethereum-Blockchain können Entwickler die Blockchain nun in alle anderen von Azure angebotenen Funktionen integrieren. Jetzt können die Entwickler von Ethereum Azure erlauben, einen großen Teil der Verarbeitung zu übernehmen und ihre dApps mit der bereits großen und wachsenden Anzahl von Funktionen zu verbinden, die von Azure angeboten werden. Die Entwicklung von Echtzeit-Anwendungsdiensten, die an neuen und oft gefährlichen Orten ausgeführt werden, verlagert den Schwerpunkt des Computing von den zentralisierten Cloud-Servern des letzten Jahrzehnts auf kleinere Geräte, die Strom benötigen erledigen mehr der Workload-Verarbeitung auf eigene Faust. Viele Open-Source-Projekte zielen darauf ab, bestehende Technologien zu konkurrieren oder sogar zu unterbrechen.

Im Mai stellte das Unternehmen das neue Azure-Blockchain-Entwicklungskit für die Ethereum-Blockchain vor. Es ist nicht ausgeschlossen, dass Unternehmen wie Visa (V) oder MasterCard (MA) gezwungen sind, Kunden dazu zu zwingen, sie oder die Kryptowährung auszuwählen. Das Unternehmen beschrieb auch andere Initiativen, an denen es auf der Microsoft Build-Entwicklerkonferenz arbeitet. Laut der Forbes-Liste verwenden 50 große Unternehmen, die Blockchain-Lösungen entwickeln, Ethereum. Das Kerngeschäft von Microsoft wird in Zukunft Azure und nicht Office oder Windows sein, und das Unternehmen weiß es. Anstatt Open Source als Konkurrenten zu bekämpfen, hilft das Unternehmen dem Open Source-Projekt, erfolgreicher und leistungsfähiger zu werden, und wenn ein Open Source-Projekt mit Google, Facebook (FB) und Amazon konkurrieren könnte u Oracle in Zukunft mit Funktionen, die in GitHub und Azure erstellt wurden, umso besser. Andere große Unternehmen wie Google und Amazon stehen Open Source vorsichtiger gegenüber, da sie das Potenzial haben, Marktanteile zu gewinnen, und sie sind für Open Source nicht so nützlich wie Microsoft.

Möglicherweise können Ihre Kunden mithilfe der Ethereum-Blockkette genau feststellen, woher der Kaffee stammt, und sehen, wie viel der Kaffeeproduzent als Entschädigung erhalten hat, was die Erfahrung ihrer Kunden steigert. Cloud-Services sind nach wie vor der Motor für das Wiederaufleben von Microsoft in den letzten Jahren, und obwohl wir uns noch nicht sicher sind, wie wichtig der Umsatz von Azure bei diesem Comeback ist, ist er definitiv eines der stärksten Vermögenswerte von Microsoft. . Der Azure-Blockchain-Dienst ist ein Schritt weiter als die von Microsoft im letzten Jahr in Build angekündigte Azure-Blockchain-Workbench. Es wird ein vollständig verwalteter Blockchain-Netzwerkdienst sein, der nach einem weiteren aufkommenden Trend sucht, und Microsoft arbeitet mit J.P. Morgan bietet seine Plattform Ethereum, Quorum, über den Dienst an.