Der Goldpreis Bleibt Trotz des Netto-Long-Engagements in US-Dollar Nahe 2020 Hoch

   Forex Nachrichten

Da die Ölpreise in den letzten Monaten dramatisch gesunken sind, verzeichnete der Goldmarkt weiterhin ein solides Wachstum. Die Anleger wandten sich dem Edelmetall zu, während sich der Markt auf die günstigsten Bedingungen vorbereitet. von Jahren. Der Goldpreis blieb am Freitag nahe seinem Allzeithoch, obwohl der US-Dollar trotz des Netto-Long-Engagements des US-Dollars der jüngsten Volatilität des globalen Marktes widerstand und im Vergleich zu den wichtigsten globalen Währungen weiter abwertete. Der Goldpreis hat mehrfach nahe an seinen Rekordhöhen gehalten, jedoch im Allgemeinen im Zusammenhang mit wirtschaftlichen oder finanziellen Schwierigkeiten. Diesmal ist es jedoch anders und die Goldpreise steigen, da die Anleger ihre Aufmerksamkeit weiterhin auf das Edelmetall richten, um ihr Risiko zu verringern und ihre Kapitalrendite zu steigern.

In der Tat wurden Anleger in den letzten Monaten ermutigt, Goldbarren und Münzen zu kaufen, wobei der Wert von Goldbarren und Münzen im vergangenen Jahr gestiegen ist. Der Goldpreis dürfte auf diesem hohen Niveau bleiben, da die Anleger ihre Aufmerksamkeit weiterhin auf diese Investition in einen sicheren Hafen richten. In der Tat dürfte das wachsende Interesse an Barren und Goldmünzen in Verbindung mit den globalen wirtschaftlichen Unsicherheiten Anleger provozieren, die mehr Gold halten als im letzten Sommer.

Der Anstieg der Goldpreise spiegelte die wachsende Nachfrage nach diesem Edelmetall wider. Gold ist ein begehrter Vermögenswert für Anleger, da es in einem volatilen Markt finanzielle Sicherheit bietet und gleichzeitig einen sicheren Wert bietet.

Mit steigender Nachfrage ist der Goldpreis im vergangenen Jahr stark gestiegen. Darüber hinaus haben jüngste Ankündigungen von Zentralbanken auf der ganzen Welt, darunter die Bank of Canada, die Bank of England und die Schweizerische Nationalbank, die ihre Goldreserven erheblich erhöht haben, die Vertrauen der Anleger in den Markt.

In der Tat sind die Anleger zunehmend zuversichtlich in den Markt geworden, und viele spekulieren, dass der Goldpreis weiter steigen wird, wenn sich der Markt stärkt und sich die wirtschaftlichen Aussichten verbessern. Angesichts der weltweit steigenden Nachfrage und der weltweit niedrigeren Rohstoffpreise dürfte dieser Markt weiterhin stark wachsen und der Marktwert nahe an seinen Rekordhöhen liegen.

Steigende Goldpreise dürften weiterhin das Vertrauen der Anleger in den Markt widerspiegeln. Viele Anleger hoffen, dass der Markt den aktuellen Wachstumstrend beibehält. Anleger dürften jedoch auch bei ihren Anlageentscheidungen vorsichtig bleiben, insbesondere angesichts der wachsenden Marktvolatilität, da der Markt weiterhin sehr unsicher ist.

Anleger sollten sich bewusst sein, dass der Goldmarkt tendenziell nach unten schwankt und der Marktwert als Reaktion auf politische oder wirtschaftliche Entwicklungen gelegentlich stark sinkt. Dieser Trend dürfte sich in den kommenden Monaten fortsetzen, wobei sich der Marktpreis auf einem schwächeren Kurs befindet.

Tatsächlich scheint der aktuelle Goldmarkt ein gutes Beispiel für die Dynamik eines Devisenmarktes zu sein, für den die stärkste Nachfrage der höhere Preis ist und umgekehrt. Da der Marktwert von Gold steigt, werden Anleger wahrscheinlich mehr Gold kaufen und verkaufen, und dieser Anstieg des Marktpreises wird wahrscheinlich dazu führen, dass Anleger ihre Anlage länger halten. .

Kurzfristig dürften die Goldpreise weiter steigen, wobei die Anleger die zunehmende Marktliquidität nutzen. sowie höhere Marktrenditen, die zu höheren Renditen führen sollten.

Anleger werden wahrscheinlich auch feststellen, dass der Markt durch die jüngste Ankündigung der Schweizerischen Nationalbank gestützt wurde, die die Menge des zum Kauf verfügbaren Goldes erhöht hat, um den Wert des Goldmarktes zu erhalten Halten Sie den Preis des Silbermetalls auf einem hohen Niveau. Darüber hinaus sollten Anleger in den kommenden Monaten mit einem Anstieg des Marktpreises rechnen, da die Anleger weiterhin an ihren Anlagen festhalten, um von der gestiegenen Liquidität des Marktes zu profitieren.

Anleger sollten sich jedoch auch darüber im Klaren sein, dass die künftigen globalen Wirtschaftsaussichten insbesondere angesichts der anhaltenden globalen Wirtschaftskrise ungewiss bleiben und dass die Marktstärke in Zukunft wahrscheinlich von dem politischen und wirtschaftlichen Klima abhängt, das sich voraussichtlich in den USA entwickeln wird In den nächsten Jahren. Je stärker die wirtschaftlichen Aussichten sind, desto höher ist der Wert des Goldmarktes.